Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Victor Hugo

Daniela Kock
macht mit ihrer samtigen, klaren Stimme

jeden Song zu ihrem Eigenen.

  

 

  

 

 

 

Mario Herberger

bildet mit seinem satten Bass das

rhythmisch-harmonische Fundament.

Peter Kiss
begleitet mit seinem filigranen Piano-Spiel

jedes Stück individuell und abwechslungsreich.